top of page

DAS Sauerteigbrot


Sauerteig ist eine faszinierende Methode zur Herstellung von Brot und Gebäck. Es handelt sich um einen Teig, der durch die Fermentation von Mehl und Wasser mit Hilfe von natürlichen Hefen und Bakterien entsteht. Diese Mikroorganismen produzieren Milchsäure und andere Verbindungen, die dem Teig seinen charakteristischen Geschmack und seine Textur verleihen.


Sauerteigbrot hat eine lange Tradition und wird oft als gesünder angesehen als Brot, das mit Hefe gebacken wird. Der Sauerteigprozess ermöglicht eine bessere Verdaulichkeit des Brotes und kann den glykämischen Index senken. Zudem enthält Sauerteigbrot oft mehr Nährstoffe und Vitamine als herkömmliches Brot.


250 gr Sauerteig

350 gr Dinkelmehl

200 gr Roggenmehl

2TL Salz

320 ml Wasser

1 TL Butter

1TL Honig


Alles gut vermengen, 28 h im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend 2 h bei Raumtemperatur und in dieser Zeit alle 30 min falten. Am Ende der Zeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen und 50 min backen. Bleib #wyld lieber #brotliebhaber ❤️


65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page