top of page

Alle sind La Loba ❤️



Ja auch du und hier das wieso!

La Loba ist eine faszinierende Figur aus der mexikanischen Folklore, die in vielen Geschichten und Legenden vorkommt. Sie wird oft als eine alte weise Frau dargestellt, die in den Wüsten und Bergen Mexikos lebt und als Hüterin der Geheimnisse und Weisheiten gilt.

Die Geschichte von La Loba erzählt von ihrer Suche nach den verlorenen Knochen eines Wolfes. Es heißt, dass sie diese Knochen sammelt und sie dann liebevoll zusammensetzt, um den Wolf wieder zum Leben zu erwecken. Der Wolf symbolisiert dabei die wilde und ursprüngliche Natur des Menschen, die oft unterdrückt oder vergessen wird.

Clarissa Pinkola Estés La Loba

La Loba ist bekannt für ihre Fähigkeit, das Verborgene zu erkennen und das Wesentliche zu finden. Sie durchstreift die Wüsten und Berge auf der Suche nach den Knochen des Wolfs und lässt sich dabei von ihrer Intuition leiten. Sie weiß, dass diese Knochen eine tiefe Bedeutung haben und dass sie den Menschen helfen können, ihre wahre Natur wiederzuentdecken.

Wenn La Loba die Knochen gefunden hat, beginnt sie mit ihrer Arbeit. Sie setzt die Knochen behutsam zusammen und singt dabei ein altes Lied. Dieser Gesang ist voller Magie und Kraft, denn er ruft den Geist des Wolfs herbei. Langsam erwacht der Wolf zum Leben und kehrt zurück in seine ursprüngliche Wildheit.

Die Geschichte von La Loba ist eine Metapher für den Prozess der Selbstfindung und Transformation. Sie erinnert uns daran, dass wir alle eine wilde Seite in uns tragen, die oft unterdrückt oder vergessen wird. La Loba ermutigt uns, diese Seite wiederzuentdecken und anzunehmen, um ein erfülltes und authentisches Leben zu führen. Bleib wyld und schau mal nach dem Buch... bald ist Weihachten #wolfsfrau ❤️

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page